Meine Homepage
Home
=> About us
=> Bilder
=> Unsere Freunde
=> Unsere Schwächen
=> Landschaftsbilder
=> Witzig?
=> Texte
=> Bücher
=> England
=> Früher
=> Gemaltes
=> Happy Birthday, Magda!
=> Brecht Revue
=> Bei Jule
Kontakt
Gästebuch
 

Texte

Hier werden Texte, Gedichte, Sprichwörter oder sonst was hin kommen die uns etwas bedeuten.


Die ganze Welt ist voll von Sachen,
und es ist wirklich nötig, dass
 jemand sie findet.

Pippi Langstrumpf





"De noche iremos, de noche que para encontrar la fuente, sólo la sed nos alumbra, sólo la sed nos alumbra."
--- Hmmm ein herrliches Lied aus Taizé... (ich war bloß leider noch nie da und habs gesungen... =( ...)

Die Schlümpfe Otto Walkes

Sagt mal wo kommt ihr den her?
Aus Schlumphausen bittesehr!

Wäre euch meine Freundschaft Recht?
Hör bloß auf uns wir schon schlecht.

Ich verehre euch total.
Das ist und doch scheiß egal!

ich möcht gern einer von euch sein!
Halt dein Mund du dummes Schwein!

Wie wärs mit ein bisschen Toleranz
Otto hat nen kleinen
....lalalalalalalalalalala....



Wir sind Helden-Du erkennst mich nicht wieder

Du erkennst mich nicht wieder
Allein
Mein gesicht sei noch gleich
Und du weißt nicht ob das reicht
Um nicht alleine zu sein
Unerkannt
Bin die halbe nacht
Noch um die häuser gerannt

Ich erkenn hier nichts wieder
Alles müde und alt
Und ich male uns beide
Als umriss aus kreide
Auf den asphalt

Du erkennst mich nicht wieder
Unerkannt
Hab ich dann drüben im park
Meine kleider verbrannt

Ich erkenn mich nicht wieder
Nur mein herz schlägt
Und ich hebe die arme
Um zu sehen ob die warme
Nachtluft mich trägt

Du erkennst mich nicht wieder
Unerkannt
Flieg ich ans ende der stadt
Ans ende der welt
Und über den rand.

ein Bild
ein Bild
ein Bild



Juli- Regen und Meer

Du bist nicht wie ich,
doch das ändert nicht,
dass du bei mir bist
und ich zuseh wie du schläfts

Du bist noch längst nicht wach
ich wars die ganze nacht
und hab mich still gefragt
was du tust wenn ich jetzt geh

Und dann verlass ich deine stadt
Ich seh zurück und fühl mich schwer
weil grade angefangen hat
was du nicht willst und ich zu sehr

Ich hab gedacht ich kann es schaffen,
es zu lassen
doch es geht nicht

Nichts unversucht gelassen
dich zu hassen
doch es geht nicht
es geht nicht

ich bin nicht wie du
ich mach die augen zu
und lauf blindlings durch die staßen
hier bin ich doch wo bist du?

soll das alles sein
ich war so lang alein
es war alles ganz in Ordnung
ganz ok und dann kamst du

und jetzt verlass ich deine stadt
ich seh zurück und fühl mich schwer
weil grade angefangen hat
was du nicht wikkst und ich zu sehr
ich bin der regen und du bist das meer

ich habe gedacht ich kann es schaffen
es zu lassen
doch es geht nicht
es geht nicht


ein Bild

Jack Johnson - Cocoon

Based on your smile
I'm betting all of this
Might be over soon
But you're bound to win
'Cause if I'm betting against you
I think I'd rather lose

This is all that I have
So please, take what's left of this heart
And use, please use only what you really need
You know I only have so little, so please
Mend your broken heart and leave

I know it's not your style
I can tell by the way that you move
It's real real soon
But I'm on your side
And I don't wanna be your regret
I'd rather be your cocoon

But this is all that you have
So please, let me take what's left of your heart and I will use
I swear I'll use only what I need
I know you only have so little, so please
Let me mend my broken heart

And you say this is all you have
And it's all I need
Well blah blah blah
Because it fell apart
I guess it's all you knew
And all I had
But now we have only confused hearts and

I guess all we had is really all we need
So please let's take these broken hearts
And use, let's use only what we really need
You know we only have so little, so please
Take these broken hearts and leave

 

 


Geht auseinander Wir sind Helden
Ich stehe völlig neben mir
Nicht glücklich weil nicht neben dir
Und ich
rufe dich nur an
um dich zu fragen
kann es sein
daß ich
bei meinem letzten Besuch
bei dir
verlor was ich jetzt such

Ich fühl mich unwohl
ohne Kopf in der Straßenbahn
deswegen lern ich kopflos Fahrrad fahren
und ich weiß wahrscheinlich
mit den Jahren
werd ich lernen dabei mein Gesicht zu wahren

Du bringst mich um
Schlaf und Verstand
Für dich geb ich dem
Wahnsinn die Hand
und Rand und Band
ziehen ohne mich auf´s Land
Ich bin außer dir
Ich bin außer dir
Ich bin außer dir
gar nicht hier

Ich betrink mich ohne Maß
Sieht keiner hin
ess ich das Glas auf
Ich mach nur den Geiern noch Spaß
und ich beiß deinen Namen ins Gras

Du bringst mich um
Schlaf und Verstand
Für dich geb ich dem
Wahnsinn die Hand
und Rand und Band
ziehen ohne mich auf´s Land
Ich bin außer dir
Ich bin außer dir
Ich bin außer dir
gar nicht hier


Heute waren schon 1 Besucher (1 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=